Entwurf Zeichnung eines Userinterfaces

Warum eine Werbeagentur beauftragen? – Es gibt gute Gründe!

Was leistet eine gute Agentur?

Eine Werbeagentur, auch bekannt als Kreativagentur, ist ein Unternehmen, das Lösungen für digitale Medien, Webpräsenz und Druckerzeugnisse entwickelt, um die Vermarktung deines Unternehmens zu unterstützen.

Früher waren Werbeagenturen vor allem für das Marketing, Logoentwicklung, Druckerzeugnisse wie Visitenkarten und Flyer, Plakatwerbung oder Werbeartikel wie Kugelschreiber bekannt. Mit der Verbreitung des Internets kamen unverzichtbare Leistungen wie Webdesign hinzu. Mittlerweile findet einer großer Teil der Präsenz vieler Unternehmen online statt und die Marketingstrategie wird oft auf Social Media und Websites ausgerichtet. Daher gehören die Konzeption und Erstellung von Webseiten zum Kerngeschäft einer Werbeagentur. Viele helfen dir auch bei der Einrichtung eines Online-Shops zum digitalen Vertrieb deiner Leistungen und Produkte. Einige Agenturen haben sich auf den Bereich des digitalen Marketings spezialisiert und treffen anhand von Datenanalyse Entscheidungen über die Ausrichtung von Werbekampagnen auf Social Media oder bezahlte Werbung bei Suchmaschinen wie Google. Hier spricht man meistens von Digitalagenturen. Einige dieser Marketingagenturen betreuen zielgerichtet die Social Media Auftritte von Unternehmen oder übernehmen das Management von Influencern.

Was spricht gegen die Beauftragung einer Werbeagentur?

Es gibt Argumente gegen die Arbeit mit einer Werbeagentur. Eines davon ist, dass dies kostspielig sein kann, insbesondere für Neugründungen oder kleine Unternehmen.

Ein anderes ist, dass es für große Unternehmen oft die bessere Wahl ist, ihre eigenen internen Marketingabteilungen haben, die sich um die alltäglichen Marketingaufgaben kümmern.

In diesem Fall kommt es manchmal zur Zusammenarbeit mit einer Werbeagentur für eine Werbekampagne, Projektmanagement oder einzelne Produkte oder Dienstleistungen.

Einige Unternehmen wünschen auch einen internen Allrounder, der häufiger Inhalte auf sozialen Medien teilt, da er permanent im Geschehen ist. So können auch spontan Fotoshootings für ein häufig wechselndes Produktsortiment, wie z.B. in Großbäckereien koordiniert werden.

Fazit: Solltest du eine Kreativagentur beauftragen?

Es gibt keine einheitliche Antwort auf die Frage, ob du dein Marketing selbst in die Hand nehmen sollten oder nicht. Werbung und andere Marketingaktivitäten können zwar teuer sein, und wenn du nicht über das nötige Know-how verfügst, kannst du am Ende kostspielige Fehler machen. Größere Unternehmen können zwar mit einer eigenen Marketingabteilung Kosten sparen, jedoch kann auch hier das Projektgeschäft mit einer guten Agentur für neue Impulse liefern und das Inhouse-Team zu neuen Ideen beflügeln. Eventuell Leistungen, für die deinen Mitarbeitern die Kenntnisse fehlen, ist diesem Fall macht es Sinn, dass eine Werbeagentur bei der Realisierung unterstützt.

Daher ist es sinnvoll, sich folgende Fragen im Vorfeld zu stellen:

Bei Interesse können wir einen Beratungstermin vereinbaren und zielgerichtete Lösungen entwickeln.